Wir für den Menschen

Ausbildungsporträts

Pflege als Studium – vertiefen Sie Ihr Wissen

Warum Pflege studieren? Weil gute Pflege immer anspruchsvoller wird und ein akademischer Abschluss neue Karrierewege eröffnet. Und weil Pflege Zukunft hat! Das Studium „Pflege dual" bietet eine tolle Chance, gleich zwei Abschlüsse parallel zu erwerben, den Berufsabschluss als „Staatlich geprüfter Gesundheits- und Krankenpfleger" und den akademischen Abschluss „Bachelor of Science (B.Sc.)".

In München bieten wir das Pflegestudium "Pflege dual" in Kooperation mit der Katholischen Stiftungshochschule München (KSH) an. Während des ausbildungsintegrierten Studiums wechseln sich die Lernorte Berufsfachschule, Hochschule und Kliniken ab. Nach der staatlichen Abschlussprüfung wird das Studium in drei Semestern Vollzeit fortgesetzt.

Am Standort Würzburg bieten wir "Pflege dual" in Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule HFH an. Das auf acht Semester ausgelegte Studium beginnt im zweiten Ausbildungsjahr und wird nach der staatlichen Abschlussprüfung berufsbegleitend fortgesetzt.

Weitere Informationen zum Studium, den Zugangsvoraussetzungen und zur Studienplatzvergabe erhalten Sie bei der jeweiligen Hochschule: www.hfh-fernstudium.de und www.ksh-muenchen.de

Pflege dual eröffnet neue Karrierewege für Pflegekräfte, die langfristig in der Pflege etwas bewegen wollen. Der Abschluss Bachelor of Science qualifiziert für eine Pflegeexpertenstellung und/oder ein Masterstudium. Das Studium „Pflege Dual" bieten wir an zwei Standorten an:

Berufsfachschule für Krankenpflege München
Berufsfachschule für Krankenpflege Würzburg


Verena: „Pflegende mit Studienabschluss können die Zukunft der Pflege in Deutschland entscheidend mitgestalten. Sie werden in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens arbeiten und ...   

Verena: „Pflegende mit Studienabschluss können die Zukunft der Pflege in Deutschland entscheidend mitgestalten. Sie werden in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens arbeiten und können so bei der Entwicklung der Pflege ein kräftiges Wort mitreden.“    

Julia: „Ich studiere Pflege dual, weil ich für meinen späteren Beruf die bestmögliche Qualifikation erreichen möchte, das Studium viele weitere Aspekte der Pflege aufzeigt und mir zudem sehr ...   

Julia: „Ich studiere Pflege dual, weil ich für meinen späteren Beruf die bestmögliche Qualifikation erreichen möchte, das Studium viele weitere Aspekte der Pflege aufzeigt und mir zudem sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten bietet.“